Die Zwerge Golarions

Dwarves of Golarion ist der nächste Band der Pathfinder Handbücher für Spieler. Zwerge sind im Schnitt 30cm kleiner als Menschen, haben meist graue oder braune Augen und tragen Bärte… Was ich im allgemeinen Teil vermisse, ist die farbige Ausgestaltung, die mir so sehr bei Goblins of Golarion gefallen hat. Zwerge sind gute Schmiede, sie brauen hervorragendes Bier, sind eher mürrisch aber gutherzig… Diese Beschreibungen bringen einen alten Spielleiter oder Spieler nicht wirklich neue Erkenntnisse, zumal man vielleicht noch Races of Stone von der 3.5er im Regal hat. Für jemanden, der aber in das Fantasy Setting einsteigt, sind es gute Anhaltspunkte.

Interessant wird es dann bei den Rassenmerkmalen und Wesenszügen. Diese lassen den Spieler einige schöne Möglichkeiten, seinen Zwerg auszugestalten. Goldsniffer (Goldschnüffler?) oder Tunnel Fighter (Tunnel Kämpfer?) geben einem einen Bonus auf Wahrnehmung von verborgenen Schätzen bzw. einen Bonus in Tunnel- und Höhlenkämpfe. Ganz im Sinne eines typischen Zwergen.

The Five Kings Mountains
Wappen der Fünfkönigsberge Copyright by Paizo

Wer nun in Golarion Fuß fassen möchte, kommt bei der Beschreibung der Fünfkönigsberge (Five Montains Kings) vollends auf seine Kosten. Und hier liegt auch der Wert des Handbuches. Nichts ist wichtiger als vernünftige Hintergrundinfos. So wird die Geschichte des größten Zwergenreiches und deren Hauptstadt Hochhelm (Highhelm) dergestalt erzählt, dass man genügend Punkte hat, ein Abenteuer zu entwickeln. Ich sage nur: Arkane Bibliothek in Tar-Kazmukh. Es folgen Beschreibungen von zwergischen Völkern außerhalb der Fünfkönigsberge.

Die Wüsten- und Sandzwerge geben einem zusätzlich noch einmal Ideen. Pyramiden als Bergersatz?!

Alles in allem ist es ein solider Quellenband, allerdings bietet er neben einigen Ideen und den notwendigen Stats und Hintergründen auch nicht mehr. Dass muss er auch nicht, hierbei handelt es sich nämlich nicht um ein abschließendes Lexikon der Zwergenzivilisation.
Ein faires Preis/Leistungsverhältnis.

Volksmerkmale der Zwerge
+2 Konstitution, +2 Weisheit, – 2 Charisma
Mittelgroß
Bewegungsrate: 6m (20ft), keine Abzüge durch Belastung oder Rüstung
Dunkelsicht: 18m (60ft)
Steingespür: +2 auf Wahrnehmung für Stein- oder Mauerwerk
Gier: +2 auf Schätzen für Metalle und Edelsteine um den Preis zu ermitteln
Abgehärtet: +2 für Rettungswürfe gegen Gifte, Zauber und zauberähnliche Fähigkeiten
Waffenvertrautheit: Streitäxte, schweren Streithämmer und Kriegshämmer, jede Waffe, die als zwergisch bezeichnet wird ist Kriegswaffe.
Hass: +1 auf Angriffswürfe gegen Orks und Goblinoide
Verteidigungsschulung: +4 auf ihre RK gegen Riesen
Standfestigkeit: +4 auf ihre Kampfmanöververteidigung, wenn sie einem Ansturm oder einem Versuch widerstehen wollen, sie zu Fall zu bringen, wenn sie auf einem festen Untergrund stehen.
Sprachen: Gemeinsprache und Zwergisch bei entsprechender Intelligenz: Riesisch, Gnomisch,
Goblinisch, Orkisch, Terral und Finsterländisch.

Paizo Community Use Policy

Weitere Links:
Bericht auf DnD Gate

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: