Rätseln mit Zahlen -Part 2-

Heute kam mir eine Idee für die Ausgestaltung von Bodenplatten. Bodenplatten sind immer mal wieder in diversen Abenteuern eingestreut und man kennt sie nicht zuletzt aus Indiana Jones Der letzte Kreuzzug. Doch wird es langweilig immer den Namen einer Gottheit zu verwenden, um sicher über ein Gelände zu gehen. Irgendwann hatte ich im Mathematik Unterricht die sogenannten magischen Quadrate, nicht zu verwechseln mit den magischen Viereck, welches in der Volkswirtschaft bekannt ist ;).

Prinzipiell ist die Verwendung als Rätsel überall denkbar, der Vorteil ist hierbei, dass es sich dabei um rein logische Konstrukte handelt.

Ist also eine Zahl mit einer anderen vertauscht, könnte man es bemerken, die Anordnung der Zahlen ist nicht willkürlich. Diese ganzen Quadrate gibt es auch mit Farben oder Buchstaben in diversen Formaten.

Ein einfaches Beispiel, um ein solches Quadrat selber zu erstellen, ist ein 3×3 Felder umfassendes Viereck. Die 1 wird in der mittleren Zeile auf der äußeren rechten Spalte gelegt. Für die 2 geht man eine Zeile nach oben und eine Spalte nach rechts. Da rechts keine Spalte mehr ist, fängt man auf der äußersten linken Spalte wieder an. Ist ein Feld besetzt, nimmt man das nächste freie Feld zur Linken.

2

7

6

9

5

1

4

3

8

Das kuriose an den Quadraten ist, dass die Summe jeder Zeile und jeder Zeile 15 ergibt (in diesem Beispiel) und die Summe der vier Ecken (2, 6, 4 und 8) sowie der mittleren äußeren Felder (7, 1, 3 und 9) gleich 20 ist. Sollten also Felder vertauscht sein und damit ein Mechanismus, z.B. in einem Dungeon etc. nicht funktionieren, kann man dies als Schlüssel benutzen.

Diesen Quadraten wurde Vielerorts magische Bedeutung beigemessen, höchstwahrscheinlich weil Mathematik in der guten alten Zeit recht unbekannt war. So zum Beispiel dem SATOR Quadrat.

S

A

T

O

R

A

R

E

P

O

T

E

N

E

T

O

P

E

R

A

R

O

T

A

S

Hier stehen die fünf Wörter Sator, Arepo, Tenet, Opera, Rotas, für etwas (Der Sämann Arepo hält mit Mühe die Räder, oder so ähnlich).

Wikipedia über magische Quardrate
Online Generator

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: